Abbiegeassistenzsysteme bei LKW: Hamburger SPD sieht Nachbesserungsbedarf

Der Bundesrat hat für einen Erschließungsantrag der Länder Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Thüringen und Hamburg gestimmt, der für mehr Sicherheit beim Abbiegen von LKW sorgen soll. Gerade bei Abbiegevorgängen kommt es immer wieder zu Unfällen mit schwersten Folgen für Radfahrende und zu Fuß Gehende. Die Bundesregierung wird aufgefordert, sich dafür einzusetzen, dass Abbiegeassistenzsysteme für LKW ab 7,5 Tonnen Gesamtgewicht EU-weit verpflichtend vorgeschrieben werden. Die Hamburger SPD setzt sich dafür ein, dass diese Systeme bereits ab einem Gewicht von 3,5 Tonnen zum Einsatz kommen. Etwa jeder fünfte tödlich verunglückte Radfahrer oder Fußgänger fällt einem LKW zum Opfer. Automatische nicht abschaltbare Abbiegeassistenzsysteme könnten mehr als die Hälfte dieser Unfälle vermeiden.