Archiv der Kategorie: SPD Billstedt

Internationaler Frauentag: „Erfolge in der Gleichstellungspolitik sind keine Selbstläufer“

Gender Pay Gap, Frauenquote, Parität: Zum Internationalen Frauentag am Freitag, den 8. März, rücken die wichtigen Debatten der Gleichstellungspolitik einmal mehr in den Fokus.

Erfolge in der Gleichstellungspolitik sind keine Selbstläufer. Auch wenn sich mittlerweile der überwiegende Teil der Gesellschaft zur Gleichstellung der Geschlechter bekennt, ist sie noch nicht gelebte Wirklichkeit. Der Frauenanteil im Bundestag ist zuletzt auf 31 Prozent gesunken, der Gender Pay Gap in Deutschland ist mit der höchste in Europa – die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern beträgt hierzulande 21 Prozent –, und in Aufsichtsräten und Vorständen von Unternehmen sind Frauen deutlich unterrepräsentiert. Da muss noch viel bewegt werden! Die Gleichstellung von Männern und Frauen ist ein zentrales Anliegen für die Gesellschaft. Deshalb wurde in Hamburg 2013 die Einführung eines gleichstellungspolitischen Rahmenprogramms bewirkt und im vergangenen Jahr einen Frauendatenreport für die Hansestadt eingefordert. Bereits 1988, also vor über 30 Jahren, führte die SPD als erste Volkspartei eine verbindliche Geschlechterquote ein. Würden das alle Parteien so machen, müssten heute gar keine Diskussion über ein Paritätsgesetz geführt werden. Der Appell geht an alle Parteien, endlich gleich zu ziehen. Sobald alle aktuell noch offenen Rechtsfragen und verfassungsrechtlichen Bedenken ausgeräumt sind, kann die nächste Bürgerschaft das Thema grundlegend beraten. Die SPD wird die Gestaltungsmöglichkeiten auch weiterhin nutzen, um die Gleichberechtigung von Mann und Frau konsequent voranzutreiben.

SPD Laternenumzug in Mümmelmannsberg

Die SPD Billstedt lädt auch dieses Jahr herzlich ein zum:

SPD Laternenumzug in Mümmelmannsberg
Dienstag, den 13. November 2018
Beginn 18.00Uhr
An der Marktfläche Havighorster Redder

Begleitet wird der Laternenumzug neben dem Spielmannszug Ahoy auch von der Billstedter SPD Bürgerschaftsabgeordneten Hildegard Jürgens.

Schließen Sie sich uns einfach an! Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht notwendig. Laternen werden nicht gestellt.