Einladung: Frühlingsgespräch zu Europa

Die deutschen Exportüberschüsse und das Lohndumping in Deutschland führen dazu, dass die Binnennachfrage weit hinter dem Wirtschaftsausstoß bleibt. Bei unseren europäischen Partnern entstehen dadurch Handelsbilanzdefizite, steigende Arbeitslosigkeit
und steigende Staatsverschuldung. Wie lange werden sich das die deutschen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und die europäischen Nachbarländer gefallen lassen?

Frühlingsgespräch zu Europa
Freitag, 10. Mai 2019
um 19:00 Uhr
Im SPD-Haus
(Kurt-Schumacher-Allee 10)

Auf dem Podium diskutieren:
KNUT FLECKENSTEIN, Abgeordneter im Europäischen Parlament
JAN KOLTZE, Bezirksleiter der IG BCE Hamburg/Harburg
BERTHOLD BOSE, Landesbezirksleiter von ver.di Hamburg

Nach der Veranstaltung gibt es einen kleinen Imbiss bei weiteren Gesprächen.
Anmeldung möglichst unter: sabrina.hirche@spd.de oder Tel.: 24 69 89.