Werkstattverfahren Öjendorf: Veranstaltungen und Termine

Der Senat der Stadt Hamburg hat beschlossen, bis Ende des Jahres 2016 insgesamt 5.600 Wohnungen für Flüchtlinge zu bauen. Jeder der sieben Hamburger Bezirke soll sich daran jeweils mit 800 Wohnungen beteiligen. In Hamburg-Mitte soll westlich und östlich vom Öjendorfer See je ein Wohnquartier (Flüchtlings-, Miet- und Eigentumswohnungen) gebaut werden.

Im Januar 2016 plant das Bezirksamt Hamburg-Mitte nun zur Quartiersentwicklung dieser beiden Flächen die Durchführung eines Werkstattverfahrens mit verschiedenen Beteiligungsbausteinen. Bis zum 22.01.2016 haben Sie in insgesamt acht Veranstaltungen Gelegenheit mitzureden, wie diese aussehen sollen.

Die Auftaktveranstaltung findet am 14. Januar 2016 statt. Die einzelnen Veranstaltungen und Termine entnehmen Sie bitte dem anliegenden Werkstattverfahren Öjendorf – Veranstaltungen und Termine – Sondernewsletter für den Entwicklungsraum Billstedt-Horn.